gold!card allgemeine geschäftsbedingungen

Western Union® Gold Card Programm Vereinbarung (Gültig ab November 2009) Wichtige Informationen für TeilnehmerInnen am Western Union® Gold Card Programm

Die vorliegende Vereinbarung zum Western Union Gold Card Programm (die „Vereinbarung”) enthält die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die das Western Union Gold Card Programm (das „Programm”) regeln. Die in dieser Vereinbarung verwendeten Begriffe „Western Union”, „wir”, „uns” und „unser/e” beziehen sich auf Western Union Payment Services Ireland Limited (WUPSIL), ein in Irland unter der Nummer 471360 eingetragenes Unternehmen mit dem Hauptsitz in Richview Office Park, Unit 9, Clonskeagh, Dublin 14, Irland. „Sie” und „Ihr” beziehen sich auf die Person, für die gemäß dieser Vereinbarung eine Western Union Gold Card (die „Karte“) ausgestellt wird. „Empfänger” bezeichnet jede Person, an die in Ihrem Auftrag über einen unserer Vertriebspartner ein Geldbetrag gesendet wird. Als „Absender” wird jede Person bezeichnet, von der Sie über uns einen Geldbetrag erhalten. Der „Standort des teilnehmenden Vertriebspartners“ ist ein Standort eines Western Union Vertriebspartners, der am Programm teilnimmt. Sie können eine Liste der teilnehmenden Vertriebspartner bei uns anfordern, indem Sie uns wie in Absatz 10 beschrieben kontaktieren.

  1. Ihre Vereinbarung mit uns.
  2. Beschreibung des Programms.
  3. Teilnahme am Programm.
  4. Punktegutschriften für Transaktionen ohne Karte.
  5. Einlösen Ihrer Punkte.
  6. Prämien und Vergünstigungen.
  7. Wichtige Informationen zu Ihren Punkten.
  8. Mitteilungen.
  9. Einverständnis zur Verarbeitung, Offenlegung und Weiterleitung von Kontoinformationen an Dritte
  10. Kontaktaufnahme mit Western Union
  11. Nichtbenutzung.
  12. Übertragbarkeit.
  13. Anwendbares Recht.
  14. Salvatorische Klausel.
  15. Änderungen.
  16. Kündigung.
  17. Änderung der Geschäftsbedingungen.

1. Ihre Vereinbarung mit uns.

Bitte lesen Sie diese Vereinbarung und bewahren Sie sie gut auf. Sobald Sie sich anmelden, die Karte benutzen oder anderwärtig am Programm teilnehmen, stimmen Sie den Bedingungen dieser Vereinbarung automatisch zu. Ihre Karte ist zur Durchführung sämtlicher Transaktionen im Rahmen des Programms erforderlich. Ihre Karte bleibt Eigentum von Western Union und muss im Fall eines Missbrauchs bzw. bei Kündigung der Vereinbarung oder Beendigung des Programms nach Aufforderung sofort an uns zurückgegeben werden. Die Karte kann ausschließlich von Ihnen persönlich genutzt werden, um alle Vorteile in Anspruch zu nehmen. Ihre Verwendung unterliegt den Bedingungen dieser Vereinbarung. Diese Karte ist personengebunden und kann nicht von mehreren Personen gemeinsam benutzt werden.

2. Beschreibung des Programms.

  • A. Ihre Vorteile: Das Programm erlaubt eine einfachere und bequemere Abwicklung von Geldüberweisungen durch Western Union® Money Transfer („bonusfähige Transaktion“) am Standort des am Programm teilnehmenden Vertriebspartners. Darüber hinaus können Sie mit diesem Programm jedes Mal, wenn Sie im Rahmen einer bonusfähigen Transaktion einen Geldbetrag erhalten oder versenden, Ihre Daten anzugeben, die elektronischer in einer von Western Union verwalteten Datenbank gespeichert werden und nach Vorlage Ihrer Karte automatisch bei jedem teilnehmenden Vertriebspartner abrufbar sind. Eine Liste der teilnehmenden Vertriebspartner erhalten Sie telefonisch über den Western Union Gold Card Programm Customer Service, alternativ können Sie sich auch wie in Absatz 10 beschrieben schriftlich an das Western Union Gold Card Programm wenden. Alle von Ihnen im Rahmen des Programms veranlassten Geldtransfers unterliegen den Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung, sowie den an den Standorten der teilnehmenden Vertriebspartnern für bonusfähige Transaktionen geltenden Geschäftsbedingungen, von wo aus Sie die Geldbeträge senden bzw. erhalten (diese Geschäftsbedingungen sind auch auf den Formularen „Geld senden“ und „Geld erhalten“ enthalten, die an den Standorten der teilnehmenden Vertriebspartner aufliegen). Zur Kartennutzung und Teilnahme am Programm ist es erforderlich, dass Sie alle gesetzlichen Vorschriften erfüllen, die notwenig sind, um Geldbeträge in ein bestimmtes Land zu senden oder aus einem bestimmten Land zu erhalten.
  • B. Ihre Prämien: Wie in dieser Vereinbarung beschrieben, können Sie im Rahmen des Programms für jede Gebühr, die Sie für eine bonusfähige vom Standort des teilnehmenden Vertriebspartners versendete Transaktion bezahlen, Punkte sammeln. Angaben zum erforderlichen Betrag der Transaktion für den Erwerb von Punkten entnehmen Sie bitte dem „Welcome Pack“, welches diesen Geschäftsbedingungen beiliegt. Damit Sie Bonuspunkte sammeln können, müssen Sie: i) Ihre Karte vor jeder bonusfähigen Transaktion vorweisen, ii) eine gebührenpflichtige Western Union Transaktion am Standort eines teilnehmenden Vertriebspartners abschließen, iii) entsprechend den örtlichen gesetzlichen Bestimmungen einen Ausweis vorweisen, der auf den selben Namen lautet, den Sie auch für das Programm angegeben haben (sowie alle anderen Information liefern, die am Standort des teilnehmenden Vertriebspartners angefordert werden), und iv) alle übrigen Bedingungen des Programms erfüllen. Ihre Punkte werden Ihnen jedes Mal auf Ihre Karte gutgeschrieben, sobald eine bonusfähige Transaktion abgeschlossen wurde. Beim Empfang von Geldbeträgen erhalten Sie keine Punktegutschrift. Bitte kontaktieren Sie das Western Union Gold Card Programm wie in Absatz 10 beschrieben, um den aktuellen Punktestand Ihrer Karte zu erfahren.

3. Teilnahme am Programm.

Das Programm steht allen Privatpersonen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr mit einem Hauptwohnsitz und eine gültige Adresse in Österreich offen. Pro Person ist nur eine Registrierung möglich. Sollten Sie unsere Registrierungsbedingungen nicht erfüllen, behalten wir uns vor, Ihren Registrierungsantrag nach eigenem Ermessen und gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen abzulehnen.

4. Punktegutschriften für Transaktionen ohne Karte.

Falls Sie eine bonusfähige Transaktion durchgeführt und Ihre Karte dabei nicht vorgelegt haben, können Sie trotzdem Punkte sammeln, wenn Sie uns unter der nachfolgend in Absatz 10 angegebenen Telefonnummer kontaktieren. Western Union behält sich das Recht, von einer Punktegutschrift abzusehen, falls die Transaktion nicht belegt werden kann.

5. Einlösen Ihrer Punkte.

Sobald Sie die für die verschiedenen Prämien erforderliche Punkteanzahl gesammelt haben, können Sie diese entweder online einlösen, indem Sie sich unter www.westernuniongold.at einloggen, oder telefonisch, indem Sie uns unter der in Absatz 10 angegebenen Telefonnummer kontaktieren. Die Prämien und die dafür benötigte Punkteanzahl finden Sie unter www.westernuniongold.at, diese können sich nach Ermessen von Western Union ohne Vorankündigung ändern. Sämtliche Prämien – ausgenommen Preisnachlässe – sind vorbehaltlich ihrer Verfügbarkeit erhältlich. Die Einlösung der Punkte kann von einer bestimmten Mindestpunkteanzahl abhängen. Punkte sind nicht verhandelbar und können nicht gegen Bargeld eingelöst werden. Punkte für Transaktionen können nur in dem Land genützt und eingelöst werden, in dem sie gutgeschrieben wurden.

6. Prämien und Vergünstigungen.

Sämtliche angebotenen Prämien und Vergünstigungen werden abhängig von ihrer Verfügbarkeit gewährt und können gemäß den örtlichen Einschränkungen und Neuerungen ohne Vorankündigung von uns geändert oder gestrichen werden. Ersatzprämien entsprechen mindestens der Qualität und dem Wert der ursprünglich angebotenen Prämien.

7. Wichtige Informationen zu Ihren Punkten.

Ihre Punkte sind zwei Jahre ab dem Datum der bonusfähigen Transaktion gültig. Sämtliche auf Ihrer Karte vorhandenen Punkte verfallen, sobald Ihre Karte gekündigt, gesperrt oder eingezogen wird, oder sobald diese in betrügerischer Absicht genutzt oder gesetzlich als ungültig erklärt wird. Ihre Punkte gelten erst als verbraucht, sobald Sie diese tatsächlich eingelöst haben und sie besitzen keinen Geldwert, sind nicht verzinsbar und auch nicht gegen Verlust versichert. Punkte können weder gekauft, verkauft, kombiniert, noch in irgendeiner Weise übertragen werden. Sie alleine sind für die Aufbewahrung der Karte und der darauf enthaltenen Punkte verantwortlich. Prämien werden nach Verlust oder Diebstahl nicht ersetzt und gegen Prämien eingetauschte Punkte werden nicht mehr auf Ihr Konto zurückgebucht.

8. Mitteilungen.

Wenn Sie bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse und/oder Mobiltelefonnummer angeben, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass sich Western Union von Zeit zu Zeit telefonisch, per E-Mail oder SMS/MMS bei Ihnen meldet, um Sie über Neuigkeiten, Angebote und Leistungen zu informieren und für Western Union Services zu werben. Sie nehmen zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass eventuell anfallende Gebühren, die vom Anbieter dieser Dienstleistungen verrechnet werden, voll und ganz zu Ihren Lasten gehen. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen, kontaktieren Sie uns dazu bitte wie in Absatz 10 beschrieben.

9. Einverständnis zur Verarbeitung, Offenlegung und Weiterleitung von Kontoinformationen an Dritte.

  • A. Durch die Teilnahme an dem Programm stimmen Sie zu, dass Western Union und dessen teilnehmende Vertriebspartner sämtliche Daten, die Sie im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an dem Programm bereitstellen, speichern, auf- und abrufen, verarbeiten, übertragen und verwenden, um die von Ihnen angefragten Dienstleistungen zu erbringen (einschließlich u.a. für administrative Zwecke, Kundendienst, Nutzertests, Betrugsprävention sowie für Aktivitäten zur Produkt- und Geschäftsentwicklung), und um Ihre Daten mit Daten aus öffentlich verfügbaren Quellen wie z.B. Daten zur Überprüfung Ihrer Adresse zu ergänzen.
  • B. Western Union darf Ihre Daten (i) an die Western Union Firmengruppe (die „WU Gruppe") weiterleiten, welche auch die WESTERN UNION FINANCIAL SERVICES, INC. 12500 East Belford Englewood, Colorado 80112, USA, mit einschließt, um das Programm zu verwalten und den in diesem Vertrag vereinbarten Aufgaben nachzukommen, (ii) an die WU Gruppe einschließlich der Western Union Financial Services GMBH, Wien, Österreich, Western Union International Bank GmbH Maderstrasse 1, A-1040 Wien, Österreich, um Kundenprofile anzulegen und Angebote sowie Mitteilungen in Bezug auf Western Union Geldtransfers und ähnliche Leistungen, welche von Unternehmen der WU Gruppe angeboten werden, direkt versenden zu können, (iii) und an die WU Gruppe sowie an renommierte Geschäftspartner von Western Union (dies sind zum Beispiel Serviceanbieter, die direkte E-Mail-Dienste oder Dienstleistungen im Bereich der Nachrichtenübermittlung erbringen), um Sie per Post oder – falls Sie die entsprechenden Daten in Ihrem Anmeldeformular angegeben haben – per Telefon, E-Mail oder SMS zu kontaktieren, um Sie über Produkte und/oder Leistungen zu informieren, von denen wir glauben, dass diese für Sie von Interesse sein könnten. Mit Unterzeichnung des Anmeldeformulars und der Nutzung der Karte geben Sie Ihre ausdrückliche und eindeutige Zustimmung zur Erfassung, Bearbeitung, Verwertung und Übertragung der Informationen, wie in diesem Vertrag vereinbart.
    Die Daten können von Western Union für diese Zwecke und zur Erbringung der von Ihnen angefragten Dienstleistungen in Ländern aufbewahrt werden, die außerhalb der EU liegen, inklusive , aber nicht ausschließlich, der USA und deren Datenschutzgesetze weniger restriktiv als in der EU sein können. Die Daten werden für die in diesen Geschäftsbedingungen angegebenen Zwecken übertragen und um Western Union zu ermöglichen, Dienstleistungen yu erbringen und Produkte sowie Kundentreue- oder Komfortprogramme anzubieten sowie für interne Zwecke, wie z.B. Kundenbeziehungsmanagement, Marketingzwecke, Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, Forschungs- und Kundenanalysen. Bei den übertragenenDaten handelt es sich um personenbezogene Daten, Kontaktinformationen und Informationen über einzelne Geldüberweisungen. Auf diese Daten haben Western Unions verbundene Unternehmen (wie im Gesetz definiert) einschließlich Western Union Payment Services Ireland Ltd, Western Union Payment Services UK Limited, Western Union International Limited, sowie die Western Union Financial Services Inc., MT Payment Services Operations EU/EEA Ltd, MT International Operations Limited, WU Payment Services Network EU/EEA Ltd, für die in diesen Geschäftsbedingungen angeführten Zwecke ein Zugriffsrecht.
  • C. Falls Sie von keinem Dritten – ausgenommen Western Union, ihren Zweigstellen und teilnehmenden Vertriebspartner – kontaktiert werden möchten, bzw. keine Informationen über unsere Produkte und/oder Serviceleistungen erhalten möchten, kontaktieren Sie Western Union wie in Absatz 10 beschrieben.
  • D. Sofern gesetzlich vorgeschrieben, sind wir berechtigt, Ihre Daten und Informationen Dritten gegenüber offen zu legen. Dies geschieht in jedem Fall unter Einhaltung der geltenden Datenschutzrichtlinien.
  • E. Western Union ist berechtigt, die Informationen zu diesem Zweck und um Ihnen den gewünschten Service auch in Ländern außerhalb des EWR und unter anderem auch in den USA anbieten zu können, die weniger strenge Datenschutzgesetze haben, aufzubewahren. Sie können bei Bedarf kostenlos eine aktuelle Liste der Namen und Adressen der teilnehmenden Vertriebspartner und Empfänger Ihrer Informationen anfordern, kontaktieren Sie uns zu diesem Zweck bitte wie in Absatz 10 beschrieben.
  • F. Sie bestätigen, dass Sie jeden Dritten über die Verwendung und Verarbeitung seiner Daten wie oben beschrieben unterrichtet und zu diesem Zweck auch seine Zustimmung zur Verwendung und Verarbeitung seiner Daten eingeholt haben.
  • G. Sie können Ihre in Absatz 9 geleistete Einverständniserklärung zur Datenübertragung jederzeit widerrufen, wodurch jede weitere Datenübertragung ungesetzlich wäre. Falls Sie Ihre Einverständniserklärung widerrufen möchten, kontaktieren Sie bitte Western Union wie in den in Absatz 10 angegebenen Kontaktinformationen beschrieben.
  • H. Gemäß unseren internen Richtlinien speichert Western Union Daten, Marketingpräferenzen und den Transaktionsverlauf eines Absenders nicht länger, als dies für die Zwecke, weswegen die Daten erhoben wurden, und gemäß geltender Gesetze, notwendig bzw zulässig ist.

10. Kontaktaufnahme mit Western Union

Sie können Western Union kontaktieren: um vom Programm zurückzutreten, um Western Union eine verlorene oder gestohlene Karte zu melden, um eine Ersatzkarte anzufordern, um Ihre persönlichen Angaben zu ändern oder zu korrigieren, oder um eine Kopie der Daten anzufordern, die Western Union im Rahmen Ihrer Teilnahme am Programm verwaltet. Wenn Sie uns Ihre persönliche Entscheidung mitteilen oder die Kundeninformationen ändern möchten, rufen Sie Ihre Seite “Mitgliederinformationen” auf, indem Sie hier klicken. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken oder zu den über Sie gespeicherten Daten haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, indem Sie hier klicken. Sie können Western Union entweder online kontaktieren, indem Sie sich unter www.westernuniongold.at einloggen, oder telefonisch unter der Nummer 0800 297 579 (kostenloser Anruf aus dem Festnetz und von öffentlichen Telefonen; die geltenden Tarife für Anrufe aus dem Mobilfunknetz erhalten Sie bei Ihrem Anbieter) bzw. schriftlich unter der Adresse: Western Union, C/O Teleperformance, Thisseos 330, Kallithea, Athen 17675, Griechenland.

11. Nichtbenutzung.

Sollten Sie Ihre Karte länger als ein Jahr nicht benutzen, behalten wir uns vor, Ihre Teilnahme am Programm zu beenden, ohne Sie darüber in Kenntnis zu setzen.

12. Übertragbarkeit.

Unbeschadet der sonstigen Bestimmungen dieser Vereinbarung sind Sie nicht berechtigt, diese Vereinbarung oder Ihre Karte abzutreten, zu übertragen oder anderen zu erlauben, Ihre Karte zu benutzen. Sie sind für jeden unberechtigten Gebrauch Ihrer Karte bis zu dem Zeitpunkt verantwortlich, an dem Western Union wie in Absatz 10 beschrieben eine Mitteilung über den Verlust oder Diebstahl Ihrer Karte erhält.

13. Anwendbares Recht.

Diese Vereinbarung und die Beziehung zwischen den Parteien unterliegt österreichischem Recht und ist gemäß dem österreichischen Recht auszulegen. Die Parteien unterwerfen sich hiermit unwiderruflich der österreichischen Rechtssprechung.

14. Salvatorische Klausel.

Sollten sich Bestimmungen dieser Vereinbarung als ungültig oder undurchsetzbar herausstellen, so bleiben die restlichen Bestimmungen davon unberührt.

15. Änderungen.

Sollten objektiv wirtschaftliche Überlegungen dies erfordern, sind wir berechtigt, die Bestimmungen dieser Vereinbarung von Zeit zu Zeit und nach vorheriger Benachrichtigung unserer Kunden zu ändern oder zu ergänzen. Sie können die geltenden Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung jederzeit anfordern, indem Sie sich unter www.westernuniongold.at einloggen oder das Western Union Gold Card Programm wie in Absatz 10 beschrieben kontaktieren. Sollten Sie die Änderungen zu dieser Vereinbarung nicht akzeptieren, müssen Sie entweder (a) Western Union innerhalb von 15 Tagen schriftlich davon verständigen, wodurch diese Vereinbarung aufgelöst wird, oder (b) Ihre Western Union® Gold Card in Zukunft nicht mehr verwenden.

16. Kündigung.

Wir behalten uns vor, das Programm, diese Vereinbarung oder Ihre Berechtigung zur Teilnahme an diesem Programm jederzeit und ohne Vorankündigung aufzuheben. Sie können diese Vereinbarung jederzeit durch eine schriftliche Mitteilung an Western Union kündigen. Ihre Teilnahme am Programm endet spätestens dreißig (30) Tage nach Erhalt Ihrer Kündigungsbenachrichtigung. Ihre in diesem Vertrag vereinbarten Verpflichtungen bleiben von einer Kündigung unberührt, sofern diese die Beendigung dieser Vereinbarung überdauern.

17. Änderung der Geschäftsbedingungen.

Die für Western Union Geldtransfers geltenden Geschäftsbedingungen können sich von Zeit zu Zeit ändern. Die aktuellen für Western Union® Money Transfers geltenden Geschäftsbedingungen finden Sie auf den Formularen für den Geldversand, bei automatisiert ausgedruckten Belegen sind diese üblicherweise auf der Rückseite des Belegs zu finden. Darüber hinaus sind die aktuellen Geschäftsbedingungen auf Anfrage an den Vertriebsstellen erhältlich.